Stell Dir vor, es brennt und keiner löscht. Keine Ausreden ! Mitmachen !

Nächster Dienst:

Dienste entfallen bis auf Weiteres!!!

Wahlen der Feuerwehr Zwenkau

Stadtwehrleitung im Amt bestätigt, neue Ortswehrleitung gewählt
 
Wurden die bisherigen Wahlen der Feuerwehren allesamt - aller fünf Jahre - im Rahmen der Jahreshauptversammlungen vollzogen, ließ es die aktuelle Infektionslage leider nicht zu, dass sich die Kameradinnen und Kameradinnen versammeln, um ihre Stimmen abzugeben. Im Vorfeld wurde deshalb die Abhandlung der Wahl im Briefwahlverfahren durch die Wahlleitung der Stadtverwaltung beschlossen. Am heutigen Tage erfolgte durch die Wahlleitung die Auszählung der eingegangenen Briefwahlstimmen, die in den vergangenen Tagen abgegeben werden konnten.
Die Amtsinhaber der Stadtwehrleitung wurden hierbei mit großer Mehrheit bestätigt. Thomas Kröter als Stadtwehrleiter und Alexander Hecking als stellvertretender Stadtwehrleiter begleiten ihre Ämter auch für die nächsten fünf Jahre. Formell muss das Ergebnis der Stadtwehrleiterwahl allerdings noch im Stadtrat im Januar bestätigt und die Vorschlagsträger in ihr Amt berufen werden.
Innerhalb der Ortsfeuerwehr Zwenkau stellte sich der Ortswehrleiter Roy Lödel nicht noch einmal zur Wahl. An dieser Stelle gilt ihm ausdrücklicher Dank für die geleistete Arbeit innerhalb der letzten Jahre. Der bisherige Stellvertreter Lödels, Michel Hornauer, wurde zum neuen Ortswehrleiter gewählt, neuer stellvertretender Ortswehrleiter wird Nico Holland.
Die neue Amtsperiode der gewählten Kameraden beginnt mit dem 1. Januar 2021.
Sehr positiv hervorzuheben ist die Wahlbeteiligung. So beteiligten sich rund 89% aller Wahlberechtigten an den Wahlen und nutzten somit eindrucksvoll die Chance für ein repräsentatives Wahlergebnis.
 
Samstag, 27. Februar 2021

Designed by LernVid.com